Gründe für den Rückzug von der Kandidatenliste

By | 4. November 2012

Nur ganz kurz als Erklärung, warum ich zur Aufstellungsversammlung zurückgezogen habe.

Ursprünglich dachte ich, dass wir am ersten Tag eine Aufstellungsversammlung veranstalten und am zweiten Tag den Programmparteitag. Dadurch, dass sich die AV unerträglich in die Länge gezogen hat und wir am zweiten Tag immer noch dabei waren den Listenplatz 3 zu wählen, habe ich mich dazu entschlossen, meine Kandidatur zurückzuziehen.

Warum?

Ich will Programm machen. Mir sind die Themen wichtiger, als welche Fratzen wir wählen, um uns zu vertreten. Deshalb zog ich meine Kandiddatur zurück, um der Versammlung Zeit zu sparen, um möglichst noch ein Programm auszuarbeiten. Viele haben sich tage- und wochenlang damit beschäftigt Programm auszuarbeiten. Diesen Menschen will ich meinen Respekt zollen.

Danke.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.