Liquid Erfurt e.V. unterstützt ‚Mitmenschlich in Thüringen‘

By | 9. November 2015

Orginal-PM bei Liquid Erfurt.

Die ständige Mitgliederversammlung des Liquid Erfurt e.V. hat beschlossen, sich dem Bündnis “Mitmenschlich in Thüringen” anzuschließen. Das Bündnis ist ein breiter Zusammenschluss von verschiedenen Vereinen, Verbänden, Parteien und anderen zivilgesellschaftlichen Akteuren für ein Thüringen der Mitmenschlichkeit, Vielfalt und Demokratie.Christian Beuster, Vorsitzender des Liquid Erfurt e.V., dazu: “Im Zuge des neuerlichen Erstarkens der rassistischen und faschistischen Demonstrationen gegen Migrant*innen und Asylbewerber*innen und sowie Anschläge auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte, ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, sich dem Bündnis anzuschließen.Unser Ziel bei Liquid Erfurt e.V. ist es, die demokratische Gesellschaft zu fördern und die Menschen dahingehend auch zu bilden. Eine solche demokratische Gesellschaft ist aber nur möglich, wenn sie auf pluralistischen, offenen und vor allem humanistischen Werten beruht. Eine Demokratie ohne diese Werte sollte sich nicht Demokratie nennen dürfen.

Wir ermuntern daher die Erfurter*innen, durch die Unterzeichnung des Gründungsaufrufes, durch Spenden an das Bündnis und nicht zuletzt durch die Teilnahme an der Großveranstaltung am 9. November ab 18:00 Uhr auf dem Erfurter Domplatz zu zeigen, dass diese rassistischen und faschistischen Elemente in unserer Gesellschaft keinen Platz haben.”

Weiterführende Links:

Unsere Webseite: https://liquid-erfurt.org/
Die Plattform: https://lqfb.liquid-erfurt.org/
Webseite des Bündnis: http://www.mitmenschlich-in-thueringen.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.