Category Archives: Stadtratsanfragen

Einwohneranfrage zu Fahrscheinen und Fahrgästen der EVAG

Hinweis: Aufgrund der besseren Übersicht, habe ich hier Bilder von den Tabellen eingestellt. Zur Kopierbarkeit: Hier die PDF. 1. Wie hoch ist das jährliche Fahrgastaufkommen der einzelnen Bus- und Straßenbahnlinien der EVAG seit 2010? 2. Wie viele Fahrkarten werden jährlich, aufgegliedert nach ihrer Art, seit 2010 verkauft, einschließlich des Sozialtickets? Sehr geehrter Herr Beuster, zur… Read More »

Einwohneranfrage zu dem Tarifwechsel EVAG/VMT

Sehr geehrte Damen und Herren, durch den Tarifwechsel des VMT zum 01. Januar 2014 wurden die 4-Fahrten-Karten teurer. In diesem Zusammenhang verlieren die schon vor 2014 verkauften Karten zum 01. April 2014 ihre Gültigkeit. Zwar dürfen dann im April, laut der AGB des VMT, die Karten auch einen Monat weiter beim Verkehrsunternehmen umgetauscht werden, danach… Read More »

Einwohneranfrage zu den Begleit- und Änderungsanträgen der Fraktionen zum Haushalt 2014

In der letzten Stadtratssitzung gab es eine Menge Begleit- und Änderungsanträge der Fraktionen. Als interessierter Bürger, der gerne wissen möchte, was dortbeschlossen wurde, frage ich mich, ob diese Anträge von der Stadt noch veröffentlicht werden.Im Bürgerinformationssystem ist bis auf die Drucksache zur Stellungnahme der Verwaltung kein Hinweis auf diese Begleitanträge vorhanden. Deswegen meine Fragen: 1.… Read More »

Fragen an den Stadtrat zur Bundesgartenschau vom 02.12.2013

1.  Wie weit ist die Organisation zur Bundesgartenschau 2021? Die Landeshauptstadt Erfurt hat im Jahr 2011 den Zuschlag für die Bundesgartenschau für das Jahr 2021 erhalten und im Mai 2013 die Bundesgartenschau Erfurt 2021 gemeinnützige GmbH gegründet. Die Aufgaben der Bundesgartenschau Erfurt 2021 gGmbH – entsprechend Gesellschafts- und Durchführungsvertrag – sind die Planung, der Bau… Read More »

Fragen an den Stadtrat zum Bürgerbeteiligungshaushalt vom 11.11.2013

1. Laut Sitzungsplan wird im Stadtrat vom 27. November zum Haushalt 2014 beraten. Inwieweit wird im Zuge dessen weiter mit dem Bürgerbeteiligungshaushalt verfahren? Nach aktuellem Terminplan der Stadtverwaltung ist die erste Lesung des Haushaltes 2014 für den 18. Dezember 2013 vorgesehen. Aufgrund der Verzögerung der Haushaltsaufstellung für den Haushalt 2014 wurde bisher nur die Umstellung… Read More »