Tag Archives: Medienpolitik

Piraten. Eine Protestpartei?

Liebe “Journalisten”, liebe “Experten”, wir müssen mal miteinander reden. Mir liegt da einiges Quer. Wir sind eine Partei, die sich gegründet hat, weil das Urheberrecht, wie es derzeit umgesetzt wird, scheiße ist. Wir sind eine Partei, die weiterbesteht, weil wir Einschnitte in die Bürgerrechte nicht hinnehmen wollen. Wir sind eine Partei, die eine gesellschaftliche Vision… Read More »

Demoaufruf – ACTA ad acta

Ich spiegel mal unsere PM aus Thüringen hier. Das erspart mir ein wenig Arbeit. —————– Parteiübergreifende Demonstration gegen ACTA in Erfurt Am 26. Januar 2012 unterzeichnete eine Delegation der EU das umstrittene Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) in Tokio. Damit das Abkommen Gültigkeit erlangt, muss es noch vom EU-Parlament und auch dem deutschen Bundestag verabschiedet werden.… Read More »

Norwegen und unsere Medien

Am 22.07.2011 kam der Terror nach Europa zurück. [1] Eine Bombe explodierte im Regierungsviertel von Oslo und auf der Insel Utøya werden 76 Menschen regelrecht hingerichtet. Entgegen der vorherrschenden Meinung waren das aber keine Islamisten, sondern ein Norweger, ein rechtskonservativer Norweger. Ein Norweger, der die liberale Einstellung seines Landes hasste. Ein Norweger, der sich vom… Read More »

Spiegel der Gesellschaft

Games sind ein Spiegel der Gesellschaft. Natürlich sind sie das, denn jede Form von Kultur – und ja Games gehören zur Kultur – sind ein Spiegel ihrer Zeit. Wenn die Welt friedlich ist, dann sind es auch Spiele und wenn die Welt brutal ist, dann sind die Spiele es ebenfalls. Zu sagen, dass man durch… Read More »